Fragen zu "Forge Your Future with Open Source" von VM Brasseur

Kap. 1

An Aside about Terminology

  1. Warum sollte man Freie Software nicht Open-Source nennen?
  2. Welches Problem gibt es mit dem englischen Wort "free"? Durch welches andere Wort, das eindeutig ist, könnte man es ersetzen?
  3. Was bedeutet die Abkürzung "FOSS"?

Types of Free and Open Source Software Licenses

What's the Deal with Free and Open Source, Anyway

  1. Welches sind die beiden grundsätzlichen Typen von FOSS Lizenzen?
  2. Was dürfen Anwender auf jeden Fall bei beiden Lizenztypen mit der Software tun?
  3. Stellen Sie die wesentlichen Unterschiede zwischen permissiven und copyleft Lizenzen zusammen.
  4. Welches ist die liberalste Lizenz und welches ist die strengste Copyleft-Lizenz?

Kap. 2

What Free and Open Source Can Do for You

Fassen Sie die wesentlichen Punkt zusammen, die eine Mitwirkung bei FOSS für die eigenen Karriere beitragen kann.

Kap. 3

Prepare to contribute

  1. Es gibt viele Mitwirkungsmöglichkeiten, die nicht mit Kodieren zu tun haben. Welche könnten Sie sich vorstellen?
  2. Welche grobe Rollenverteilung gibt es bei einem FOSS Projekt (Zwiebelmodell)?
  3. Was bedeutet die Abkürzung BDFL?
  4. Welche Dateien gibt es häufig bei FOSS Projekten?
  5. Was ist ein "Code of Conduct"? Suchen Sie mindestens ein Beispiel im Netz?
  6. Was ist ein Styleguide?
  7. Was ist ein "Issue Tracker"? Welche konkreten Issue-Tracker sind Ihnen schon begegnet?
  8. Welche Möglichkeiten zur Kommunikation gibt es? Ordnen Sie diese in verschiedene Kategorien ein.
  9. Warum ist ein CLA oft eine schwierige Angelegenheit? Schauen Sie sich zum Beispiel das CLA von Microsoft an: https://cla.opensource.microsoft.com
  10. Was ist ein "Developer Certificate of Origin"? Suche Sie im Netz nach einem.

OSSBrasseurFragen (last edited 2020-05-24 21:50:18 by HubertHoegl)

|| Kontakt