☞ Hubert Högls Blog

Diesen Blog gibt es seit dem 27.3.2017, leider ist meine Lust daran, sowas regelmässig zu führen, wieder abgeflaut (vermutlich bin ich da nicht alleine). Zur Zeit (Frühjahr 21) scheint mir das wieder realistischer, deshalb probiere ich es mal wieder. Der Blog ist mit Ablog gemacht, das wiederum auf Sphinx aufbaut. Die Blog-Technik ist also in Python zu Hause, die Blogs selber werden im Rohformat in Restructured Text geschrieben. Ich habe auch mittlerweile das Disqus Feature entdeckt, so dass man nun auch Kommentare loswerden kann.

Wer Fragen oder Kommentare zum Blog hat, schreibt mir am besten eine E-mail an Hubert.Hoegl@hs-augsburg.de.

Aktuelle Posts:

  • 11 April - Erstes Gerät im The Things Stack V3

    Seit ein paar Jahren experimentiere ich an der Hochschule mit dem The Things Network (TTN) [1]. In der ganzen Zeit hat man sich stark an die TTN “Konsole” [2] gewöhnt. Genau genommen war das die Konsole für die Version 2 des The Things Network Stack. Einige haben sicher schon bemerkt, dass es nun eine neue Version gibt, die Version 3. Dass man bald umsteigen sollte sieht man zum Beispiel an dem gelben Warnstreifen der oben an der V2 Konsole klebt und auf dem steht

  • 12 November - Ein Breakout-Board für den STM32F042F6

    Dieser Eintrag stellt ein Board mit Cortex-M0 Mikrocontroller vor.

  • 27 March - STM32 Modular

    In der Bachelorarbeit von Albert Croner entsteht gerade ein Board mit dem STM32L476, mit dem wir mehrere Ziele verfolgen.

  • 27 March - Ein Gehäuse für Gnublin

    Unser Gnublin Board hat nun ein Gehäuse bekommen. Paul Dolezal vom Fablab hat wieder mal gezaubert und ein in jeder Hinsicht gelungenes Design gemacht.

  • 14 February - HSA-Pyboard

    Der Prototyp des HSA-Pyboard nimmt langsam Form an. Hier ist die noch nicht ganz fertig bestückte Platine: